Vorstellung: Eriks Hercules Prima 2N

Meine Prima 2N war mein erstes Mofa und ist seit 2011 in meinem Besitz. Ich bin zwei Jahre lang jedes Wochenende von Friesoythe nach Papenburg gefahren und sie hat mich dabei nie im Stich gelassen.

Das war meine Hercules wie ich sie jahrelang gefahren bin. Da es mir langweilig wurde wollte ich sie komplett zerlegen und als UDSSR Mofa neu aufbauen.

Also erstmal zerlegen und schleifen, schleifen, schleifen…

Erster Schritt war putzen: mit der Zahnbürste 😀

Danach kam dann grundieren und lackieren der Teile.

Danach alles wieder zusammenbauen und Feinschliff…

Fertig!

Bilder und Text: Erik Moor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.